Kopf
Home
Idee & Ziel
Schreib einfach!
Die Texte
Die Autoren
Verein
Buchprojekte
Shop
Presse
Termine
News
Blog
Links
Gästebuch
häufige Fragen (FAQ)
Kontakt
Newsletter
Polizei-Poeten Logo
Polizei
Himbeerspekulatius - Leseprobe-
Autorin: Doreen Junge
Eingestellt am: 11.03.2019
Dieser Text im pdf-Format: Leseprobe_Himbeerspekulatius.pdf (552 kByte)
I. Kapitel – Die erste Begegnung
Es klopfte an der Haustür. Tahoe, in freudiger Erwartung des Tages – seines siebten Geburtstages – rannte aufgeregt hin und vergaß die wichtigste Regel: Erst durch den Spion gucken. Er riss die Tür auf und hörte seine Mutter im Hintergrund schreien. Verwirrt drehte er ihr im gleichen Moment den Kopf zu, als ihn irgendetwas Hartes am Hinterkopf traf und ihn zu Boden warf. In weiter Ferne konnte er seine Mutter schreien hören: Nein, nicht! Dann wurde es dunkel...
Tahoe saß kerzengerade im Bett. Sein T-Shirt war vollkommen durchnässt und das Herz schien ihm aus dem Hals springen zu wollen. Die Narbe am Hals pulsierte, als würde sie jeden Moment wieder aufplatzen.
Ein paar Minuten später stand er unter der Dusche und ließ das dampfende Wasser über seinen Rücken laufen. Wann würden diese Albträume aufhören? So viele Jahre schon quälten sie ihn. Woher sie kamen und was sie bedeuteten, war ihm klar, aber das machte sie nicht weniger lebhaft.
Nun gut, heute war sein neunundzwanzigster Geburtstag. Vielleicht war es deshalb besonders schlimm. Die Tat war heute genau 22 Jahre her. Aber er feierte diesen Tag seit damals - 1988 - nicht mehr.

Zum Weiterlesen auf die pdf-Datei klicken!


(898)
Share in Facebook

* Aktuelles * (20.07.2019)
News:

Neue Texte:
Mokey (A. Bothen)
Für Dich (H. Zimmermann)
Hass (T. Knackstedt)

Neue Autoren:

"Ich entschloß mich von dem Standpunkt meiner eigenen Erfahrungen zu schreiben, von dem was ich wusste und was ich fühlte. Und das war meine Rettung...

... Was ist Original? Alles was wir tun, alles was wir Denken existiert bereits und wir sind nur Vermittler. Das ist alles. Wir machen von dem Gebrauch was bereits in der Luft ist."
Henry Miller, aus einem Interview in den 60-iger Jahren
Newsletter
Zum Bestellen unseres Newsletters senden Sie bitte eine eMail an:
info@polizei-poeten.de

Home   Idee & Ziel   Schreib einfach!   Die Texte   Die Autoren   Verein   Buchprojekte   Shop   Presse   Termine   News   Blog   Links   Gästebuch   häufige Fragen (FAQ)   Kontakt   Newsletter   
Impressum & Datenschutz    eMail an uns

©2002..2019, POLIZEI-POETEN, Volker Uhl, Robinienweg 6, D-79189 Bad Krozingen
Besucher (seit 1.9.2002):
counter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conception


gestaltet von: Web-Conception Internet Service   www.web-conception.de