Kopf
Home
Idee & Ziel
Schreib einfach!
Die Texte
Die Autoren
Verein
Buchprojekte
Shop
Presse
Termine
News
Blog
Links
Gästebuch
häufige Fragen (FAQ)
Kontakt
Newsletter
Polizei-Poeten Logo
Polizei
St. Pauli Hafenstraße
Autor: Ralf Zander
Eingestellt am: 14.09.2017
Dieser Text im pdf-Format: St._Pauli_Hafenstrasse.pdf (168 kByte)
1982, im Aufenthaltsraum der Davidwache:
„Was? Sprechverbot? Wir dürfen uns nicht mehr mit Harry unterhalten?“
Herbert war so ungehalten wie Frank: „Wo gibt’s denn so was? Harry ist mein Freund! Das lass’ ich mir doch nicht verbieten!“
Schichtführer Guschi Sosna wurde dienstlich: „Jetzt passt mal auf. Ich finde das ja auch blöd, aber es kommt vom Chef. Rieland sagt, Harry ist vom Dienst suspendiert worden. Warum, weiß ich auch nicht. Die Interne Ermittlungsgruppe verlangt von uns die strikte Einhaltung des Redeverbots. Noch was. Harrys Frau, die ist, wie ihr wisst, bei der weiblichen Schutzpolizei. Sie wurde zwar nicht suspendiert, musste aber sofort Zwangsurlaub nehmen, um die Ermittlungen nicht durch Insiderwissen zu gefährden. So, das ist nun der Sachverhalt.“
Guschi genoss in seiner Schicht hohes Ansehen. Trotzdem, Axel war weiterhin aufgebracht: „Das ist doch ’ne Frechheit, dieser Befehl! Die soll’n uns erstmal sagen, was los ist mit Harry. Hat ja wohl keinen umgebracht, sonst wär’ er längst in U-Haft.“
Die Kollegen der D-Schicht waren sich fast ausnahmslos einig; auf Harry ließen sie nichts kommen.

Zum Weiterlesen auf die pdf-Datei klicken!


(294)
Share in Facebook

* Aktuelles * (23.10.2017)
Termine:
10.11.2017

News:

Neue Texte:
Himmelfahrtskommando (T. Knackstedt)

Neue Autoren:

"Ich entschloß mich von dem Standpunkt meiner eigenen Erfahrungen zu schreiben, von dem was ich wusste und was ich fühlte. Und das war meine Rettung...

... Was ist Original? Alles was wir tun, alles was wir Denken existiert bereits und wir sind nur Vermittler. Das ist alles. Wir machen von dem Gebrauch was bereits in der Luft ist."
Henry Miller, aus einem Interview in den 60-iger Jahren
Newsletter
Zum Bestellen unseres Newsletters senden Sie bitte eine eMail an:
info@polizei-poeten.de

Home   Idee & Ziel   Schreib einfach!   Die Texte   Die Autoren   Verein   Buchprojekte   Shop   Presse   Termine   News   Blog   Links   Gästebuch   häufige Fragen (FAQ)   Kontakt   Newsletter   
Impressum & Datenschutz    eMail an uns

©2002..2017, POLIZEI-POETEN, Volker Uhl, Robinienweg 6, D-79189 Bad Krozingen
Besucher (seit 1.9.2002):
counter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conception


gestaltet von: Web-Conception Internet Service   www.web-conception.de