Kopf
Home
Idee & Ziel
Schreib einfach!
Die Texte
Die Autoren
Verein
Buchprojekte
Shop
Presse
Termine
News
Blog
Links
Gästebuch
häufige Fragen (FAQ)
Kontakt
Newsletter
Polizei-Poeten Logo
Polizei
Unser Gästebuch

Neuen Eintrag ins Gästebuch schreiben


(475)
Am 04.01.2010 um 23:27 Uhr schrieb Vanessa aus Hamburg (VMannstein@web.de):

Lieber Volker Uhl, liebe Autoren,

die ersten drei Bcher von euch habe ich jeweils innerhalb von 1-2 Tagen verschlungen. Zu dem Zeitpunkt habe ich noch nicht gewusst, was es eigentlich heit, Polizistin zu sein. Vorstellen konnte ich es mir, erahnen, aber wissen natrlich nicht... Die Bcher ermglichten mir einen wunderbaren Einblick, ich bin in die verschiedenen Geschichten eingetaucht und fhlte regelrecht mit-die Erlebnisse sind von euch wirklich toll geschrieben. Groes Lob an alle Autoren!!! Sehnschtig habe ich das vierte Buch erwartet und auch dieses innerhalb krzester Zeit verschlungen. Die ersten drei Bcher haben meinen Berufswunsch bestrkt, das vierte Buch hat es besttigt-seit August 2009 darf ich mich nun als Polizeimeisteranwrterin bezeichnen und ich freue mich auf das was kommt. Macht weiter so und lasst uns nicht so lange auf das 5. Buch warten.

Beste Gre aus Hamburg


(474)
Am 04.01.2010 um 11:39 Uhr schrieb Tine :

Hallo Polizeipoeten!
Das neue Buch ist einfach -wie immer- super! Spannend, ergreifend, real! Ich habe es im Dienst verschlungen und hoffe, dass noch viele, viele Bcher folgen werden! Weiter so! :-)


(473)
Am 03.01.2010 um 00:37 Uhr schrieb Axel Geppert aus 64372 Ober-Ramstadt (geppax@gmx.net):

Hallo Ihr Poeten:)
Danke fr diese tolle Website und die Bcher die Ihr bislang herausgegeben habt. Ich habe mir bis jetzt alle Bcher besorgt und gelesen;) und bin erstaunt, wie oft ich mich selber in den Erlebnissen anderer Kollegen wiedergefunden habe. Ich habe oft gedacht, so etwas kann nur mir passieren...von wegen:).
Vielen Dank fr Euer Engagement...Ihr sorgt dafr, dass uns "Otto-Normalbrger" manchmal vieleicht etwas besser versteht.
GLG und macht weiter so!!!
Viele Gre
Axel


(472)
Am 27.12.2009 um 13:24 Uhr schrieb Gerhard Ripper aus 64668 Rimbach (gerhard-ripper@gmx.de):

Hallo (Ex-)Kollegen. Habe im November 2009 ebenfalls ein Buch zum Thema `Polizeiverffentlicht.
Wer Interesse hat, schut mal auf meiner HP "www.g-ripper.jimdo.com" . Wrde mich sehr freuen.
Wnsche ein gutes Jahr 2010!
Viele Gre, Gerhard Ripper.


(471)
Am 26.12.2009 um 10:28 Uhr schrieb Petra Weber aus Kln (presse@krimikiosk.de):

Hallo aus Kln,
wir wnschen viel Erfolg mit diesem Projekt und haben es sehr gerne durch einen Post in unserem Blog untersttzt: krimikiosk.blogspot.com/2009/12/polizei-poeten-prosa-hinter-dramen.html
Viele Gre aus Kln und weiterhin viel Erfolg!
Petra Weber fr www.krimikiosk.de


(470)
Am 23.12.2009 um 01:12 Uhr schrieb Adi Siebert aus Kassel (adisiebert@web.de):

Schtze mich sehr zufrieden, dass pnktlich zum Fest die als Geschenke bestellten Bcher nebst der neuen Ausgabe fr mich noch rechtzeitig eingetroffen sind.
Allen Leserinnen und Lesern, allen Poetinnen und Poeten nebst Familien ein besinnliches Fest und ein friedliches, gewaltfreies neues Jahr wnscht
Adi Siebert


(469)
Am 22.12.2009 um 19:59 Uhr schrieb Oliver Haas aus 64354 Reinheim (baeckerbube@yahoo.de):

Wnsche allen Polizeipoeten ein friedvolles und besinnliches Weihnachtsfest und ein Gutes 2010


(468)
Am 18.12.2009 um 14:38 Uhr schrieb Anja Fromm aus Eberdingen (www.anja-fromm.de/):

Hallo Volker und Autoren,

durch euer Engagement vermittelt ihr dem "Normalbrger" die wahre Polizeiarbeit, verschafft ehrliche und gefhlvolle Einblicke und so manch' einer kommt dadurch vielleicht auch mal ber das Wegelagerer-Denken hinaus.

Ich verfolge das Projekt schon lnger, war auch bei der Buchprsentation vom zweiten Band in LB dabei (hat einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen - Andy, auch dank dir) und ich habe nicht ohne Grund die Seite bei mir verlinkt. Nachdem ich gestern den vierten Band erhalten habe und vermutlich in den nchsten Tagen verschlingen werde, wird es mal Zeit fr einen kleinen Eintrag hier.

Weiterhin viel Erfolg und kommt vor allem jeden Tag gesund heim.

Viele Gre
Anja


* Aktuelles * (06.12.2021)
Neue Texte:
Die Blinden-Lotterie (T. Knackstedt)
Die Kneifzange (R. Michenbach)
Schwester Golgatha (M. Fritsch-Hörmann)
Der Totengräber (M. Jurtina)

Neue Autoren:

"Ich entschloß mich von dem Standpunkt meiner eigenen Erfahrungen zu schreiben, von dem was ich wusste und was ich fühlte. Und das war meine Rettung...

... Was ist Original? Alles was wir tun, alles was wir Denken existiert bereits und wir sind nur Vermittler. Das ist alles. Wir machen von dem Gebrauch was bereits in der Luft ist."
Henry Miller, aus einem Interview in den 60-iger Jahren
Newsletter
Zum Bestellen unseres Newsletters senden Sie bitte eine eMail an:
info@polizei-poeten.de

Home   Idee & Ziel   Schreib einfach!   Die Texte   Die Autoren   Verein   Buchprojekte   Shop   Presse   Termine   News   Blog   Links   Gästebuch   häufige Fragen (FAQ)   Kontakt   Newsletter   
Impressum & Datenschutz    eMail an uns

©2002..2021, POLIZEI-POETEN, Volker Uhl, Robinienweg 6, D-79189 Bad Krozingen
Besucher (seit 1.9.2002):
counter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conceptioncounter by web-conception


gestaltet von: Web-Conception Internet Service   www.web-conception.de